„Demokratie mit Kaiser“

Nach unserem Bundestagsbesuch in Berlin, zu dem uns Frau Elisabeth Kaiser (SPD) eingeladen hat, konnten wir nun noch persönlich mit ihr sprechen.

Die Einladung von ihr erfolgte, als sie noch gar nicht wissen konnte, ob sie an diesem Datum in Berlin ist. Aber dieser Einladung verdanken wir nicht nur interessante Stunden im Reichstagsgebäude, sondern auch ein Mittagessen dort und eine Beteiligung an den Fahrtkosten. Ein konkretes Beispiel dafür, wofür die Abgeordneten so viel Geld bekommen. 361,50€ hat sie diese Einladung also „gekostet“.

Da sie uns nun also selbst nicht empfangen konnte, habe ich organisiert, dass sie uns im Nachhinein in der Schule besucht. Dass das nun gerade zum Mottotag „Out of bed“ (27.05.2019) passierte, war für alle Beteiligten seltsam und dann doch auch lustig. Am Tag nach der Europawahl – mit dem schlechten Ergebnis für die SPD – war es nicht selbstverständlich, dass sie 90 Minuten mit Schülern verbringt. Aber sie hat ihren Termin wahrgenommen.

Nach einer Einführung zu ihrer Biografie haben die Schüler, allen voran Leon, Marvin und Martin, dafür gesorgt, dass es persönlich, spannend und emotional wurde. Es war eine erhellende Erfahrung, dass so ein Bundestagsabgeordneter ein Mensch ist, der Sorgen hat, sich ernsthaft Gedanken macht und vor allem nahbar ist.

Besonders dankbar bin ich ihr, dass es ihr offensichtlich nachhaltig gelungen ist, jungen Menschen klar zu machen, dass Demokratie Beteiligung braucht (was ich ja in 3 Jahren Sozialkundeunterricht auch immer „gepredigt“ habe).

Die Flasche Sekt, die ich vorher als kleines Dankeschön besorgt hatte, sollte eigentlich dazu dienen, dass sie mit ihren Genossen auf das Wahlergebnis anstoßen kann. Aber dafür gab es ja nun wirklich keinen Grund.

Für mich aber gibt es wieder genügend Gründe, Bundes- und Landespolitiker in unsere Schule einzuladen.

J. Göbel

   

Aktuell sind 109 Gäste und 3 Mitglieder online

© Regelschule Gößnitz
Um die Funktionalitäten und den Inhalt der Website zu optimieren, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen dazu finden Sie in der Datenschutzerklärung.
zur Datenschutzerklärung Ich bin einverstanden!