Schüler-Eltern-Medienabend „Legal, illegal oder komplett egal?“

Am 05.02.2020 fand von 18.00-19.30 Uhr ein interaktiver Schüler – Eltern - -Medienabend an unserer Schule statt. Wir haben uns vom Projekt Meifa (Medienwelten in der Familie) aus Erfurt die Medienpädagogin Frau Bielefeld eingeladen. Der kurzweiligen Präsentation und den Fragen folgten 24 Schüler und Sorgeberechtigte der Klassenstufen 5-9.

Es wurden soziale Netzwerke, wie whats app, Instagram und Tik Tok angesprochen. Dabei wurden wir über die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB´s), rechtliche Hintergründe, privat und öffentlich informiert.

Im Weiteren ging es über Cybermobbing. Was kann ich tun, wenn ich betroffen bin? Welche Straftatbestände entstehen und können zur Anzeige gebracht werden? Wie kann ich damit umgehen, was mir passiert ist?

Klassengruppen war ebenso ein Thema. Hier wurden immer wieder die gleichen Nachrichten 200x geschickt, Kettenbriefe und der Datenschutz angesprochen. Wie kann ich damit umgehen und konkret jemand blockieren oder beim Anbieter melden?

Viele Informationsmaterialien zum Mitnehmen und Fragen rundeten den Vortrag ab.

Nadine Pohlers (Schulsozialarbeiterin)

   

Aktuell sind 76 Gäste und keine Mitglieder online

© Regelschule Gößnitz
Um die Funktionalitäten und den Inhalt der Website zu optimieren, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen dazu finden Sie in der Datenschutzerklärung.