Am 21.3.2019 fuhren wir, die Klassen 9a und 9b, mit dem Zug nach Leipzig, um uns einige Bücher anzusehen. Wir trafen uns also um 7:35 Uhr am Bahnhof, um nach Leipzig zu fahren. Im Zug bekamen wir dann einen Quizbogen mit einigen Fragen zur Leipziger Buchmesse. Diese sollten wir dann mithilfe einiger Messestände ausfüllen, und gegebenenfalls abgeben, um an einem Gewinnspiel teilzunehmen. Nach einer einstündigen Zugfahrt kamen wir in Leipzig an. Nach kurzem Fußmarsch, einigen Bildern und einer Taschenkontrolle kamen wir auf das Messegelände. Nun bekamen wir unsere Tickets, und dann konnte es losgehen. Über 5 Hallen waren über 2500 Aussteller verteilt, dabei waren von Romanen bis Fantasybüchern über Schulbücher und vieles mehr alles vertreten. Außerdem konnten Manga-und Comicinteressierte in Halle 1 gehen, um dort einige Cosplayer zu bestaunen und Merchandise zu kaufen, die sich alle auf das Thema "Manga und Comic" spezialisiert hatten. Durch die vielen Aussteller war es natürlich klar, dass auch viele Besucher kommen, dementsprechend war es dort ziemlich voll und eng. Desweiteren waren auch viele große Fernseh- und Radiosender vertreten. Nach 3 Stunden voller Bücher ging es zurück nach Gößnitz. Für die meisten war esein gelungener Tag mit vielen Informationen zu einzelnen Büchern, auch wenn sich einige nicht so sehr mit dem Thema Bücher befassen.

Niclas Schindler und Paul Lehmann, 9a

Buchmesse 6 Buchmesse 5 Buchmesse 3

Buchmesse 1 Buchmesse 2 Buchmesse 4

   

Aktuell sind 37 Gäste und 2 Mitglieder online

© Regelschule Gößnitz
Um die Funktionalitäten und den Inhalt der Website zu optimieren, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen dazu finden Sie in der Datenschutzerklärung.
zur Datenschutzerklärung Ich bin einverstanden!